Bands und Beach am Badria

Am Samstag großes Programm und Festival-Feeling in Wasserburg

image_pdfimage_print

Heiße Beats, beste Drinks und kühles Nass: Anstelle des Stadtjugendfestes wird in diesem Jahr das Sunset-Musikfestival im Badria veranstaltet (wir berichteten)! Zahlreiche Bands und DJs heizen am Samstag, 15. Juli, auf dem Freigelände ein. Dazu werden Aktivitäten wie Beachvolleyball angeboten. Wer es lieber ruhig angeht, kann sich im großen Schwimmbecken treiben und die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken lassen. Los geht’s ab 16 Uhr …

Folgende Bands sorgen für das perfekte Festival-Feeling:

Kreuzwort: Die neunköpfige Männer-Band aus Rosenheim mischt mit Reggae, Rap und Dancehall tanzwütige Gäste auf.

Wer seinen musikalischen Horizont etwas erweitern möchte, ist hier mit bayerischem Rap der Los Brudalos genau richtig.

Rock und Ska verspricht Fehlzündung aus Prien – Tanz-Stimmung ist garantiert!

Die Nachwuchsrocker No Memories bilden das Tüpfelchen auf dem „i“ bei diesem Festival-Erlebnis!

… und diese DJs bringen das Badria-Gelände zum Beben:

Der 20-jährige DJ BRAVE aus Wasserburg heizt mit Beats aus der Elektro- und House-Szene ein!

DJ K$B und DJ L.A aka HOU$EBROTHER$, spätestens bekannt durch die große LAX-Party vom Januar, stehen für Remixes aus jedem tanzbaren Genre.

DJ B-WAR3 lockt mit heißen Vibes die Gäste zu Beginn auf die Tanzflächen und DJ S.M wird mit starken Beats die Stimmung aufheizen.

Das Festival findet am Samstag, 15. Juli, von 16 bis 24 Uhr auf dem Freigelände des Badrias statt. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 14,50 Euro, im Vorverkauf 12,50 Euro. Baden ist inklusive.

Eintritt ab 14 Jahren.

Infos unter: www.facebook.com/events/1806173739638444

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.