Babenshams Fußballer – yes, we can!

Kreisklasse: Den Favoriten Waldhausen gleich mal mit 4:0 weggekickt

image_pdfimage_print

EdlBabensham – Sie kamen als Favoriten, waren bislang noch ungeschlagen und wollten auch aus Babensham die Punkte mitnehmen. Doch der dortige TSV gab gestern Vollgas! Mit einem 4:0-Heimsieg wurde der vermeintliche Aufstiegsaspirant abgefertigt. Schon zur Pause stand es 3:0: In der zwölften Minute der erste Lohn der heimischen Kampfstärke – Stephan Scheitz gelang das 1:0. Nur zehn Minuten später erneut Riesenjubel bei den Babenshamer Fans: Tobi Aimer köpfte zum 2:0 ein. In der 35. Minute bereits der dritte Streich: Das 3:0 – David Sturm ließ sich feiern. Waldhausen komplett von der Rolle …

… und mehr als überrascht. Kum, dass die bisherigen leistungsträger Akzente setzen konnten. Zehn Minuten nach der Pause machte Edl König (auf unserem Foto) den Knockout perfekt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.