Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Gestern Zusammenprall auf der Salzburger Straße in Wasserburg

image_pdfimage_print

Gegen 20.30 Uhr ereignete sich gestern in Wasserburg ein Verkehrsunfall, bei dem es einen Verletzten gab. Ein 20-jähriger Mann war mit seinem roten Daihatsu auf der Salzburger Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Achatzstraße kam er in einer Rechtskurve mit seinem Pkw aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Kleinwagen mit einem Mercedes. Dessen Fahrer, ein 49-jähriger Mann aus Traunstein, wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Pkw des Geschädigten trug einen Frontschaden davon.

Als mögliche Unfallursache wird die regennasse Fahrbahn in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit vermutet, so die Polizei.

Im Einsatz waren die Wasserburger Feuerwehr und der Rettungsdienst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.