Auto im Weiher abgetaucht

Spektakulärer Unfall heute bei Ramsau: Junger Pole übersieht im Nebel Kreuzung

image_pdfimage_print

img_4111Ein Auto, bis zum Dach versunken in einen Weiher bei Ramsau: Das war das Ergebnis eines spektakulären Unfalls, der sich am heutigen Donnerstag gegen 6 Uhr morgens ereignete. Wie die Polizei berichtet, war ein 25-jähriger Mann aus Polen mit seinem Fahrzeug von Gars in Richtung Haag unterwegs. Aufgrund des dichten Nebels und einer zu hohen Geschwindigkeit übersah er – so die Polizei – eine Kreuzung bei Ramsau, der Pkw kam von der Straße ab und landete etwa 30 Meter weiter in einem Weiher. Der junge Mann blieb zum Glück unverletzt, die Bergung des Fahrzeugs erforderte allerdings den Einsatz der Feuerwehren Reichertsheim und Haag und der Firma Unterhaslberger. Sie dauerte zwei Stunden. Fotos: Georg Barth

img_4110

img_4113

img_4114

img_4115

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.