Aufatmen in Edling: Wolfgang Schex übernimmt!

Kreisligist hat wieder einen Trainer - Hias Adler bleibt Co-Coach

image_pdfimage_print

Foto XXEdling – Aufatmen bei den Fußballern in Edling: Auf der Suche nach einem neuen Trainer ist man in den eigenen Reihen fündig geworden! Seit gestern Nacht steht fest: Neuer Mann auf der Kommandobrücke in der Kreisliga ist ab sofort Wolfgang Schex, der das Amt von Patrik Peltram (überraschender Wechsel zum TSV 1860 Rosenheim – wir berichteten) übernimmt. Hias Adler bleibt weiterhin der Co-Trainer. Die Wasserburger Stimme traf Wolfgang Schex mit seiner Ehefrau Ingrid (unser Foto) beim Biathlon-Weltcup am Wochenende in Ruhpolding …

Hias

Hias Adler (rechts) bleibt der Co-Coach im Team.

Wolfgang Schex ist für die recht junge Edlinger Mannschaft kein Unbekannter, denn er war nicht nur einige Jahre äußerst erfolgreich als Jugend-Trainer in Edling tätig, sondern coachte die erste Mannschaft auch schon nachdem Jochen Reil den Verein verlassen hatte.

Am Sonntag, 16. Februar, starten die beiden Herrenmannschaften in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2013/2014. Bevor am letzten März-Wochenende der Kreisliga-Punktspielauftakt ist (30. März, 14 Uhr beim ASV Au) geht’s am 19. März noch für ein paar Tage ins Trainingslager an den Gardasee!

Zweite mit Florian Prietz und Florian Maierbacher

Florian PrietzAuch die Position des Trainers der zweiten Mannschaft (Michael Wagner gab den Posten aus privaten, zeitlichen Gründen zur Winterpause ab) konnte neu und ebenfalls intern besetzt werden. Mit Florian Prietz (unser Foto) und Florian Maierbacher wird die zweite Mannschaft ab sofort von einer Doppelspitze geleitet.    Fotos: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.