Auf Rotter Seite steht das Glück – Moritz Glück!

ASV gewinnt 3:1 gegen Forsting und übernimmt vorerst wieder Tabellenführung

image_pdfimage_print

Foto 1Rott/Forsting/Pfaffing – Wenn einer Glück heißt, dann ist klar, dass ihm der alles entscheidende Siegtreffer zum 3:1 daheim für sein Rotter Team gelingt: Moritz Glück war am Samstag in der 71. Minute ins Spiel gekommen mit der Nummer – ja klar – 13!  Und er schoss in der 90. Minute seinen ASV wieder an die Tabellenspitze der Kreisklasse – zumindest über Nacht. Riesenpech für die Forstinger: Sehr nahe waren sie dran an der verdienten Punkteteilung und stellenweise sogar dran am Sieg….

Ein Hammerfreistoß von Tommy Mayer zielte genau ins Kreuzeck und landete dort aber nur am Innenpfosten und sprang wieder zurück ins Spielfeld …

 

Foto 4

Foto 2Mayer (Foto oben, blaues Dress) war es auch, der gleich nach der Pause Forsting mit 1:0 in Führung gebracht hatte. Aber schon eine Minute später glich Sebastian Wrzosok für Rott sofort aus. Mehr Chancen auf Forstinger Seite, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Dafür traf Rott: Andi Zimpel umjubelte sein 2:1. Ein gutes Match von beiden Seiten absolut auf Augenhöhe bekamen die Zuschauer zu sehen – doch auf Seiten der Rotter stand das Glück: Moritz Glück – siehe Textbeginn oben.

Foto 3

 

Foto 6

 

 

 

 

 

 

Die Aufstellungen (Rott links – Forsting rechts) –  Quelle bfv:

Maximilian Mangst 1 1 Seppi Egglmeier
Robert Bartl 2 2 Sebastian Drax
Sebastian Dietz 3 3 Max Haneberg
Sebastian Baranowski 4 4 Martin Lipp
Andreas Zimpel 5 5 Johannes Demmel
Thomas Schuessler 6 6 Johannes Bauer
Marco Voglrieder 7 7 Johannes Ettmueller
Johannes Ganslmaier 8 8 Thomas Mayer
Sebastian Wrzosok 9 9 Christian Egglmeier
Franz Stubenrauch 10 10 Stefan Kroetzinger
Lukas Maierbacher 11 11 Markus Koblechner
Ersatzbank
Sebastian Schmarsel 12 17 Andreas Kreutzer
Moritz Glueck 13 12 Philipp Bacher
Leonhard Rinser 14 13 Thomas Retzlaff
14 Benedikt Schuhbauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.