Applaus für Vater und Sohn!

Schnupfclub Forsting: Hans und Matthias Lindner seit 20 Jahren im Vorstand

image_pdfimage_print

Ihre Herzen schlagen für das Ehrenamt in der Gemeinde – seit so vielen Jahren schon: Für 20 Jahre als „Vize“-Vorstand bei den „Forstinger Schnupfern“ wurde Hans Lindner (links) jetzt im Rahmen der Jahresversammlung beim Wirt geehrt. Die Auszeichnung erfolgte durch den Vereinskassier und neuen Gemeinderat Franz Blinninger, der auch den rührigen ersten Vorstand Matthias Lindner (rechts im Bild) besonders ehren durfte. Auch der Sohn nämlich hat heuer ein 20-jähriges Jubiläum in der Vorstands-Tätigkeit – davon 13 Jahre als fleißiger Schriftführer und seit nun sieben Jahren als noch fleißigerer erster Vorstand. Tosender Applaus für Vater und Sohn …

So ‚ganz nebenbei‘ sind Beide auch noch bei den Pfaffinger Stockschützen ein unschlagbares Team in der Vorstandschaft …

Schöne Geste: Als Überraschung für die Mitglieder des Forstinger Schnupfclubs gab es heuer zur Versammlung einen Wertgutschein in Höhe von fünf Euro für jeden zum Einlösen in der Gaststätte ….

Nach der Begrüßung wurde erst den verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Das Jahr kurzweilig Revue passieren ließ dann der 1.Vorstand Matthias Lindner.
Ein ganz besonderer Höhepunkt ist jährlich der zweitägige Vereinsausflug, der die Schnupferer diesmal nach Südtirol führte! Besonders beliebt zudem bei allen Mitgliedern ist stets die Weihnachtsfeier am ersten Samstag im Dezember mit einer Tombola und einer Versteigerung.

Gleich 60 Bürger nahmen Ende des vergangenen Jahres an einer Fackelwanderung von Forsting nach Ebrach begeistert teil – eine absolute Bereicherung des Vereinslebens der Gemeinde.

Als nächster Punkt stand der Kassenbericht von Franz Blinninger auf der Tagesordnung. Die gewählten Kassenprüfer Irene Spötzl und Sigrid Bodmeier haben die Kasse geprüft und alles für in bester Ordnung erklärt, so dass die Vorstandschaft entlastet werden konnte.

Vorstand Matthias Lindner bedankte sich zum Abschluss der Versammlung ganz besonders bei Erich und Angelika Heiler aus Ebrach für die Überlassung der Garage und Mithilfe bei der Fackelwanderung – sowie bei Martin und Hanna Maurer für die zuverlässige Vereinspost-Auslieferung, denn der Verein spare sich durch diese ehrenamtliche Mithilfe viel Geld. Beide Familien erhielten ein kleines Präsent als Dankeschön.

Die Vorstandschaft der Forstinger Schnupferer – das sind:

  1. Vorstand Matthias Lindner,

  2. Vorstand Hans Lindner,

  Vereinskassier Franz Blinninger,

  Beisitzer: Elfriede Kritsch und neu ergänzt durch Monika Blinninger und Inge Bauer.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.