Anrudern beim Ruderverein

Achter mit Steuermann und zwei Zweier gehen aufs Wasser

image_pdfimage_print

Achter im Wasser_kBabensham/Wasserburg – Eigentlich wird während des ganzen Jahres gerudert, sowohl in der Halle beim Team-Rowing, als auch auf dem Inn. Weil aber Rhythmisierung wichtig ist, hält man beim Ruderverein Babensham-Wasserburg an der Tradition des Anruderns fest. Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden Peter Drews gingen ein Achter mit Steuermann und zwei Zweier aufs Wasser und genossen bei herrlichem Wetter den Flussabschnitt zwischen Odelshamer Au und Teufelsbruck. Nach der Rückkehr erleichterten fleißige Helferinnen, mit köstlichem Grillgut die Energiereserven wieder aufzubauen.

 

Foto: Gleich geht´s los!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.