Amerang vor einem Neubeginn

Kreisliga: Brüder Kasparetti mit Torwart Süßmaier nun Endorfer - Hodzic coacht Kraiburg

image_pdfimage_print

Vor einem kompletten Neubeginn steht der SV Amerang in der Fußball-Kreisliga! Die Brüder Kasparetti (unser Foto) übernehmen beim Liga-Konkurrenten TSV Bad Endorf, so jubeln die Fußball-Freunde dort in der benachbarten Kurstadt. Thomas Kasparetti (33) hatte den SV Amerang drei Jahre lang als Spielertrainer gecoacht und konnte den Liga-Erhalt mit seinem Team erreichen. Nun der Wechsel, aber nicht nur von ihm und seinem Bruder Andreas …

Auch Torwart Thomas Süßmaier wechselt von Amerang nach Endorf (Foto unten)!

Auch Dzenel Hodzic verlässt den SV Amerang und übernimmt als Trainer in der Kreisklasse den TV Kraiburg, nachdem er zuletzt vor drei Jahren als Coach tätig war – da nämlich beim TSV Haag in der Kreisklasse.

Und während auch noch der Ameranger Fabi Seidel zum Sportbund Rosenheim in die Landesliga geht, hat sich zudem der Ameranger Max Hainzl für den Wechsel zum TSV Wasserburg entschieden.

Amerangs Max Danzer wiederum spielt künftig für Liga-Konkurrent Westerndorf.

Andreas Kasparetti zu seinem Wechsel nach Endorf: „Die Struktur, die fußballerischen Aspekte, die Spieler, aber auch mein Bruder haben mich zu diesem Schritt bewegt! Das Konzept das der TSV in die kommende Saison legt ist für mich persönlich super, somit musste ich nicht lange überlegen und hoffe der Mannschaft und dem Verein eine Hilfe zu sein! Ich freue mich auf den Saisonauftakt und die kommenden Anforderungen als auch auf die Herausforderungen.“

 

 

Aber es gibt auch einen Rückkehrer: Sebastian Millkreiter (unser Foto) kommt von Seeon wieder zurück zum SVA!

 

 

 

 

 

Quelle: TSV Bad Endorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.