Am Sonntag: Löwen müssen nach Eiselfing

Nach Unentschieden gegen Tabellenführer jetzt Lokalderby

image_pdfimage_print

FUBALL~1Wasserburg – Am Sonntag reisen die Löwen zum Nachbarn aus Eiselfing, um endlich den ersten Saisonsieg einzufahren. So viel zur Theorie, in der Praxis aber wird das ein ganz schwieriges Unterfangen werden. Die Eiselfinger legten in dieser Saison einen glänzenden Saisonstart hin, die Wasserburger jedoch einen ähnlichen Start wie letztes Jahr Eiselfing. Die Eiselfinger haben dann mit einer famosen Rückrunde den Klassenerhalt perfekt gemacht und das sollte für die Löwen Hoffnung genug sein, denn man darf sich nach verpatztem Start nicht geschlagen geben.

 

Die Wasserburger setzten letzte Woche mit dem Unentschieden gegen den bis dahin amtierenden Tabellenführer aus Seeon ein kleines Ausrufezeichen, mit etwas Glück hätte man das Spiel sogar noch gewonnen. Jetzt heißt es die Leistung zu bestätigen, oder besser noch, sich weiter zu steigern. Mit Walter Kern spielte ein Routine mit, der dem Spiel der Löwen zweifelsohne mehr Sicherheit gab und auch das Spiel im Vergleich zu den Vorwochen deutlich ordnen konnte. Unklar ist noch, ob oder wann der Löwenmannschaft weitere solch routinierte Spieler zur Verfügung stehen (Kleinschwärzer, Fiedler) werden. Bestimmt hätte man mit diesen Spielern schon den ein oder anderen Punkt mehr auf der Habenseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.