Am Donnerstag steigt das große Finale

Mädels der Spielgemeinschaft Babensham-Eiselfing kämpfen um oberbayerischen Bezirkspokal

image_pdfimage_print

Die Spielgemeinschaft Babensham-Eiselfing steht im Finale des oberbayerischen Bezirkspokals. Der Gegner ist Thalkirchen München. Gespielt wird am Donnerstag, 25. Mai, um 13 Uhr im Sportpark Markt Schwaben. Der Weg ins Finale war hart, die Gegner spielten zum Teil zwei Klassen höher – in der Bezirksoberliga!

Im Achtelfinale spielte man gegen den Bezirksligisten Überacker. Diese sahen jedoch kein Land und wurden mit 8:0 vom Platz gefegt.

Im Viertelfinale empfing man den aus der Liga bekannten Gegner Fridolfing. Gegen den gewann man im Elfmeterschießen mit 6:5.

Mit Sorgen in der Abwehr stand man nun im Halbfinale. Gegner war der Bezirksoberligist Höhenrain. Dieser staunte nicht schlecht, als das Spiel nach 18 Minuten entschieden war. Spielstand war zu diesem Zeitpunkt 3:1. Im restlichen Spielverlauf entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel ohne weitere Gefahren.

Mit großer Hoffnung geht es nun für die Mannschaft ins Finale. „Auf zahlreiche Unterstützung im Finale würden wir uns freuen“, sagen die Mädels der Spielgemeinschaft Babensham-Eiselfing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.