Altlandkreis-Derby in Italien!

Fußball-Mission Klassenerhalt: Edling trifft im Trainingslager auf Griesstätt

image_pdfimage_print

Die Vorbereitung der Fußballer für den Start Ende März/Anfang April geht in allen Gemeinden des Altlandkreises in die heiße Phase! So auch beim Kreisligisten DJK-SV Edling, der am morgigen Mittwoch mit 31 Spielern und vier Verantwortlichen in Richtung Gardasee aufbricht. Erstmals in Manerba soll bei schon fast sommerlichen Temperaturen weiter an verschiedenen Stellschrauben gefeilt werden, um den Pflichtspiel-Auftakt gegen den Tabellenführer aus Wasserburg positiv zu gestalten. Mit ein paar Schmankerln …

Schon in den letzten Jahren pflegten es die Edlinger Fussballer, in der Wintervorbereitung gen Süden aufzubrechen.

Einige Neuerungen bringt dieses Trainingslager jedoch trotzdem mit sich. So befindet man sich erstmals in Manerba, während man zuvor an anderen Orten des Gardasees seine Zelte aufschlug.

Des Weiteren fahren die Ebrach-Kicker geschlossen mit einem Reisebus nach Italien, während die Spieler zuvor immer auf mehrere Autos verteilt wurden.

Darüber hinaus bietet das diesjährige Trainingslager noch zwei besondere Schmankerl. Da die Kollegen aus Griesstätt ebenfalls am Gardasee weilen, wird man sich am kommenden Freitag zu einem Testspiel-Derby auf internationalem Terrain treffen.

Um in diesem Spiel an die Leistung des 4:0-Vorbereitungssiegs gegen die Zweitvertretung aus Töging anknüpfen zu können, wird man diese Partie noch einmal gründlich analysieren. Hierfür wurde am vergangenen Wochenende die Partie aufgezeichnet, so dass die Fehleranalyse auf einem ganz neuen Level stattfindet.
Nach anstrengenden Trainingseinheiten geht es am Samstag wieder in Richtung Edling – die letzten beiden Wochen der Vorbereitung stehen dann für den Kreisligisten in der Mission Klassenerhalt an … Mit fünf Punkten Abstand zum Relegationskampf in Richtung Kreisklasse hat Edling in der Kreisliga am rettenden Ufer überwintert!

Foto: DJK SV Edling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.