„ … als würde Dirk Nowitzki in Liga zwei wechseln!“

Ein Transfercoup im Damen-Basketball: Anne Breitreiner spielt für Jahn München

image_pdfimage_print

breitreiner„Das ist ein bisschen so, als würde Dirk Nowitzki in der zweiten Liga anheuern“, heißt es auf der Internetseite des Vereins. Denn die Freude ist groß bei der Turnerschaft Jahn München – hat man doch einen Transfercoup gelandet: Anne Breitreiner schließt sich Jahn in der zweiten Liga an. Die 164-malige deutsche Nationalspielerin, die mit ihrem Heimatverein TSV Wasserburg zuletzt noch einmal das Double – Meisterschaft und Pokalsieg – holte, will ihre überaus erfolgreiche Karriere in München ausklingen lassen, heißt es. Jahn-Coach Rüdiger Wichote war als Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft viele Jahre dicht an Breitreiner dran. Als sich abzeichnete …

… dass sie vom Basketball-Profileben Abschied nehmen will, warb auch Wichote um die Flügelspielerin.

„Rüdiger kenn ich von der Nationalmannschaft“, sagt die 30-jährige Ausnahmespielerin, „das macht sicher Spaß, bei Jahn noch paar Monate dran zu hängen!“

Gesagt getan, die Verantwortlichen von Burger Estriche Jahn München griffen zu und nun ist Anne Breitreiner innerhalb Oberbayerns vom Inn an die Isar gewechselt.

Die Vorbereitung der Münchner Mannschaft hat am 17. August begonnen. Breitreiner stößt nach ihrem Urlaub dazu. Sie wird die Mannschaft vorerst nur in der Vorrunde bis Weihnachten unterstützen, weil sie im Rahmen ihres Studiums von Januar 2016 an ein Auslandspraktikum in Frankreich absolviert

 Fotos: www.basketball-bund.de

Name: Breitreiner
Vorname: Anne
Alter: 30
Nationalität: Deutschland
Größe: 184 cm
Position(en): Flügel
Länderspiele: 164, Stand Juni 2015

Erfolge:
6x Deutscher Meister
1x Französischer Meister
4x Deutscher Pokalsieger
1x Spanischer Pokalsieger
2x Polnischer Pokalsieger

Ehemalige Vereine:
TSV Wasserburg (1995-2006, 2012-2015)
Ros Casares Valencia, Spanien (2006)
Lotos Gdynia, Polen (2006-2008)
KSSSE AZS PWSZ Gorzów Wielkopolski, Polen (2008-2009)
Tarbes GB, Frankreich (2009-2010)
C.A. Faenza TTT, Italien (2010-2011)
ESB Villeneuve d’Ascq, Frankreich (2011-2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.