Alle Menschen werden Brüder …

Unser Kino-Tipp: Dancing Beethoven - Doku über ein bildgewaltiges Tanzstück

image_pdfimage_print

Freude schöner Götterfunken – kaum ein Musikstück ist so bekannt, wie die neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Doch ist es möglich, die Musik sichtbar zu machen, anstatt sie bloß als Hörerlebnis zu genießen? Diese Aufgabe haben sich die Tänzer des berühmten „Béjart Ballet Lausanne“ und des „Tokyo Ballet“ gestellt. Die Dokumentation „Dancing Beethoven“ ist diese Woche im Wasserburger Kino zu sehen …

Die Doku folgt den Proben neun Monate lang hautnah und zeigt die schweißtreibende Arbeit der Tänzer, Choreografen und Musiker, die aus aller Welt zusammen gekommen sind, um Beethovens Utopie einer besseren Wirklichkeit auf die Beine zu stellen – bis das bildgewaltige Tanzstück endlich uraufgeführt wird und es heißt: Alle Menschen werden Brüder.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 20.06
18.15 UHR Rückkehr nach Montauk
18.20 UHR Maria Mafiosi
20.30 UHR Maria Mafiosi
20.40 UHR IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS
Mittwoch 21.06
18.15 UHR Rückkehr nach Montauk
18.20 UHR Maria Mafiosi
20.30 UHR Maria Mafiosi
20.40 UHR IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS
Donnerstag 22.06
18.15 UHR Maria Mafiosi
18.20 UHR IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS
20.25 UHR Maria Mafiosi
20.35 UHR Der wunderbare Garten der Bella Brown

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.