Albaching ist wieder zurück!

A-Klasse: Klares 3:0 beim Verfolger Soyen - Zweimal gelb-rote Karten

image_pdfimage_print

00Der SV Albaching ist zurück – und hat sich in der A-Klasse wieder einen komfortablen Sieben-Punkte-Vorsprung erarbeitet. Ziemlich sicher sitzen die Oibichner jetzt wieder im Sattel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Kreisklasse! Ein 3:0-Erfolg am heutigen Nachmittag in Soyen macht dies durch drei Treffer der Bareuther-Brüder möglich. Und das, obwohl die Greißl-Buam ab der 73. Minute in Unterzahl agieren mussten – Chris Bareuther, der Torschütze zum 2:0 in der 21. Minute, sah in der 73. Minute gelb-rot! Doch Soyen konnte als Hausherr die Überzahl nicht nutzen. Es gab sogar noch einen Elfmeter …

… für Albaching, den Matthias Bareuther in der 75. Minute zum 3:0 verwandelt.

Bereits in Minute fünf hatte er sein Team schon in Führung gebracht. Als Soyens Alex Gröger dann auch noch kurz vor dem Abpfiff schon zum Duschen gehen musste, war die Partie für Soyen vollends gelaufen – und die Hoffnung auf den einzigen Relegationsplatz der Liga zur Kreisklasse leider dahin.

So haben sie heute in Soyen gespielt:

 

Markus Stangl 1 1 Andreas Heinz
Matthias Held 2 2 Stefan Bauer
Michael Heinrich 3 3 Andreas Birkmaier
Marc Tjong 4 4 Josef Grabl
Paul Neugebauer 5 5 Christ. Hinterberger
Florian Heinrich 6 6 Philipp Greissl
Dominik Huber 7 7 Christ. Katterloher
Alexander Groeger 8 8 Martin Ziel
Tobias Proksch 9 9 Christian Bareuther
Thomas Probst 10 10 Thomas Lindner
Andreas Baumgartner 11 11 Matthias Bareuther
Ersatzbank
Tom Schiller 12 12 Patrick Kainz
Tobias Uschold 13 13 Gerhard Mittermaier
Thomas Eder 14
Trainer
Göschl Markus Greißl Günther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.