Al-Wahda sagt Test kurzfristig ab

Spiel gegen den TSV 1880 Wasserburg findet heute nicht statt

image_pdfimage_print

Das für heute angesetzte Testspiel zwischen dem TSV 1880 Wasserburg und Al-Wahda Abu Dhabi im Badria-Stadion (wir berichteten) findet nicht statt! Völlig überraschend sagten die Araber heute Vormittag das Spiel ab. Begründung: Überbelastung. Für die Löwen ist diese Absage natürlich unangenehm, da sie ihren Zuschauern ein weiteres Highlight bieten wollten und … 

… die Vorbereitungen auf das Spiel bereits abgeschlossen waren.

jah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Al-Wahda sagt Test kurzfristig ab

  1. Stadionsprecher

    Ja das stimmt es wurde seit Freitag organisiert und geplant, damit die nicht ganz einachen Forderungen vom FC Al-Whada aus Abu Dhabi erfüllen zu können und jetzt die Absage.
    Vermutlicht hatte Al-Whada einen Spielbeobachter geschickt und der hat von der derzeitigen überragenden Leistung der
    LÖWEN berichtet.

    47

    16
    Antworten
  2. Es ist besser so,
    Löwen und Araber passen nicht zusammen ,
    Das kann zum Abstieg kommen.

    29

    6
    Antworten