Ältere Dame aus Notlage befreit

90-Jährige war in eigener Wohnung gestürzt

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Eine Wohnungsöffnung musste die Haager Polizei am Montag vormittags in Haag durchführen. Grund dafür war, dass der Verdacht bestand, dass einer alleinlebenden, 90-jährigen Rentnerin in ihrer Wohnung etwas zugestoßen sein könnte. Die Wohnung wurde deshalb geöffnet und die Seniorin darin am Boden liegend vorgefunden. Sie war in der Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Sie wurde mit dem BRK in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.