Acht sagen: „Pfiad eich, macht’ses guad!“

Landratsamt Rosenheim: Abschied in den Ruhestand und Dienstjubiläen gefeiert

image_pdfimage_print

Auf ein persönliches Wort: Für ihr 25-jähriges und ihr 40-jähriges Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst hat sich Landrat Wolfgang Berthaler (rechts) jetzt bei 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rosenheimer Landratsamtes bedankt. Im Rahmen einer Feier in der Schlossbergalm Hohenaschau verabschiedete der Landrat zudem weitere acht Beschäftigte in ihren Ruhestand. Berthaler nahm sich für jeden Einzelnen Zeit und blickte auf die jeweiligen beruflichen Werdegänge zurück …

… wusste ein paar Anekdoten und bedankte sich für die geleistete Arbeit und das Engagement.

Maria Stettner, die für den Betriebsrat sprach, stellte das Betriebsklima in den Mittelpunkt ihrer Rede: Das Wichtigste sei die Zufriedenheit mit der Arbeit.

Die Jubilare kommen nicht nur aus dem Haupthaus der Behörde, sondern auch aus dem Schülerheim Wasserburg, der Landkreismüllabfuhr, vom Landkreisbauhof in Riedering, aus der Wirtschaftsschule Bad Aibling und dem Staatlichen Veterinäramt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.