Abenteuer am See und in den Bergen

Tolles Programm für Wasserburger Ferienkinder mit Richard Wiatrak

image_pdfimage_print

Badesee statt Südsee: Einen Abenteuerurlaub können auch heuer die Wasserburger Ferienkinder mit  Richard Wiatrak am Simssee buchen. Übernachten am Lagerfeuer in Zelten, Kanu-, Schlauchboot- und Radfahrten, Nachtwanderungen, Schwimmen und Ballspiele stehen unter anderem auf dem Programm. Natürlich darf auch das gemeinsame Kochen nicht fehlen. Richard Wiatrak bietet aber auch noch andere Ferien-Höhepunkte an. Das Programm:

Montag, 31. Juli, bis Freitag, 4. August

Abenteuer am Simssee

Veranstalter: Richard Wiatrak – www.aussergewoehnlichereisen.de

Bettruhe  gegen 22 Uhr, keine Gameboys und Handys. Beginn/Treffpunkt:  Montag um 10 am Simssee. Ende/Rückkehr: gegen 14 Uhr Mittagspause vom Campingplatz  von 12 bis 14 Uhr. Alter der Teilnehmer: ab neun Jahre.

Teilnehmerzahl: Sechs Kinder – Eltern können die Kinder gerne Begleiten und abends besuchen. Anmeldung und Auskunft bei Richard Wiatrak Telefon 08071/5735 oder 0171/9949408

Unterstützung durch Surfbretter, Kajaks, Kanus ist erwünscht.

Unkostenbeitrag für volle Verpflegung Essen und Trinken 115 Euro (bei Anmeldung zu bezahlen).

Sonstiges: Zelt (falls vorhanden), Schlafsack, Isomatte, Sonnenschutz, Schwimmsachen, Wetter-angepasste Kleidung, Stirn- oder Taschenlampe mitbringen. Einverständniserklärung und Erklärung über Schwimmeigenschaften erforderlich!

Auskunft: Irene Langer, Telefon 93053.

 

Mittwoch, 16., und Donnerstag, 17. August

Bergwanderung vom Walchsee auf den Geigelstein mit Übernachtung in der Priener Hütte.

Die Wanderung dauert einfach zirka drei bis vier Stunden.

Bei schönem Wetter und wenn die Zeit es erlaubt, wird am 17. August noch im Chiemsee geschwommen.

Veranstalter: Richard Wiatrak – www.aussergewoehnlichereisen.de

Beginn/Treffpunkt: 9 Uhr Am Gries

Ende/Rückkehr: gegen 16 Uhr

Alter d. Teilnehmer: zehn bis 16 Jahre

Teilnehmerzahl: Sechs Kinder – mindestens vier Kinder, Eltern können die Kinder gerne begleiten. Unkostenbeitrag 50 Euro für Übernachtung und Halbpension.

An- Rückfahrt mit PKW oder Bus.

Anmeldung und Auskunft bei Richard Wiatrak  (wie oben).

Sonstiges: Rucksack, Hüttenschlafsack empfohlen, Hausschuhe, Waschutensilien, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Getränke, Brotzeit, gute/feste Schuhe sind mitzubringen. Bettruhe ist um 22 Uhr.

 

Montag, 21., bis Mittwoch, 23. August

Tirol beim Wandern auf dem Jakobsweg entdecken

Es geht mit Bus oder Bahn von Wasserburg nach Innsbruck, am Inn entlang wandert man gemeinsam am Flughafen vorbei nach Inzing, wo in einer Herberge im Materatzenlager übernachten wird. Wanderzeit: zirka sechs Stunden.

Dienstag: Am anderen Morgen geht es nach dem Frühstück durch Wiesen, Wälder zum Teil auf der alten Römerstrasse weiter  zum Kloster Stams. Im Zestizienzerkloster  Stams Übernachtung. Wanderzeit: zirka fünfeinhalb Stunden.

Mittwoch: Auf abenteuerlichen Wegen am Inn entlang zum Eingang in das  Ötztal, von dort aus Heimfahrt mit dem Zug.

Voranmeldung , Anmeldung und Auskunft bei Richard Wiatrak, Telefon 08071/5735 oder 0171/9949408

Beginn/Treffpunkt: 8 Uhr am Bahnhof Wasserburg Reitmering.

Ende/Rückkehr: gegen 19 Uhr am Bahnhof Wasserburg Reitmering.

Alter der Teilnehmer: zehn bis 16 Jahre

Teilnehmerzahl: Sechs Kinder – mindestens vier Kinder, Eltern können die Kinder gerne begleiten.

Unkostenbeitrag 75 Euro für Übernachtung und Essen, Bahn oder Busfahrt. Peregrinopass (Pilgerausweis) im Preis enthalten.

Auskunft: Irene Langer, Telefon 93053

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.