7000 Euro (!) in der Therme verloren

Ehrlicher Finder aus Wasserburg gibt Geldbörse bei der Polizei ab

image_pdfimage_print

Ein Wasserburger staunte am Samstagabend nicht schlecht, als er in der Therme Bad Endorf eine Geldbörse fand. Neben den üblichen wichtigen Dokumenten befanden sich darin etwas weniger als 7000 Euro an Bargeld. Wie es sich gehört, begab der Finder sich zur Polizei Wasserburg und gab seinen Fund dort ab. Die Geldbörse konnte dem Verlierer, der auch aus dem Raum Wasserburg stammt, wieder ausgehändigt werden. Der ehrlichen Finder kann nun mit einem Finderlohn rechnen.

Rubrikenbild: Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.