16 Japaner kommen nach Wasserburg

Tanzshow aus Japan zu Gast im Belacqua

image_pdfimage_print

Condors1_c_haru_kDie Tanzcompany „The Condors“ gilt in ihrer Heimat als „Schaufenster der japanischen Popkultur“, sie wurde von der New York Times hochgelobt und kommt nun für ein Gastspiel nach Bayern, nach Wasserburg, um genau zu sein – ins BELACQUA. theater wasserburg. In ihren Bühnenshows kombiniert die rund 20-köpfige Formation Tanz, Film und Musik – und macht eine temporeiche wie humorvolle Performance daraus. Die drei Aufführungen in Wasserburg sind am Freitag, 7. Februar, 20 Uhr, am Samstag, 8. Februar, um 20 Uhr, am Sonntag, 9. Februar, um 19 Uhr.

Gründer und künstlerischer Leiter Ryohei Kondo unterrichtet Tanz an mehreren Universitäten. Sein choreografischer Stil führte ihn neben seinen heiß begehrten Bühnenprojekten, die bislang in über 20 Ländern gezeigt wurden, auch zu Film-, Fernseh- und Fashion-Projekten.

Eine Koproduktion von BELACQUA. theater wasserburg und El Haddawi Dance Company aus Halfing, unterstützt von der Japan Cultural Agency.

Die El Haddawi Dance Company bietet darüber hinaus zwei Workshops mit Mitgliedern der „Condors“ während ihres Aufenthalts in Wasserburg an: „Contemporary Dance, Pop Art and Fun with a taste of Japan“, offen für alle Interessierten. Dazu mehr bei Ingo Taleb-Rashid, Telefon 08055/904410, www.elhaddawi-dance-company.com.

 

 

Kartenbestellung und weitere Informationen über www.belacqua.de. Bei Rückfragen können Sie sich unter Telefon 08071/597345 an das Theaterbüro wenden, wochentags von 9 bis 13 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf auch in der Buchhandlung Fabula Wasserburg und im Kulturpunkt Isen.

———————————————-

Foto CONDORS: The Condors

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.