128 neue Trainingsanzüge für Volleyballerinnen

Sparkasse Wasserburg spendet 2.000 Euro an TSV Eiselfing

image_pdfimage_print

sparkasse eiselfing_kDie Abteilung Volleyball des TSV Eiselfing wurde 1972 gegründet. Inzwischen besteht diese aus mehreren Damen- und Jugendmannschaften mit über 100 Spielerinnen. Um ein einheitliches Erscheinungsbild beim Training und vorallem bei den Wettkämpfen zu gewährleisten, hat der Verein neue Trainingsanzüge angeschafft. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt den Verein jetzt mit 2.000 Euro.

Konrad Angerer, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Eiselfing und Robert Minigshofer, Abteilungsleiter Marketing/eBusiness übergaben beim Training die neuen Anzüge an die Volleyballerinnen.

Auf dem Foto von links: Frank Delker, Abteilungsleiter Volleyball; Flo Niederlechner, Jugendleiter Volleyball; Robert Minigshofer, Abteilungsleiter Marketing/eBusiness der Sparkasse Wasserburg; Konrad Angerer, Sparkassengeschäftsstellenleiter in Eiselfing mit den Spielerinnen der E-Jugend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.