1000 Spiele für den DJK-SV Oberndorf

Abteilungsleiter und Jugendtrainer Robert Lipp erreicht magische Marke

image_pdfimage_print

lippDas schaffen nicht viele: 1000 Spiele für den heimischen Verein! Anlässlich der Jahreshauptversammlung des DJK-SV Oberndorf (wir berichteten) wurde genau dafür jetzt Robert Lipp geehrt. Sein Stellvertreter und langjähriger Spielpartner auf dem Fußballfeld, Matthias Pongratz, hob in seiner Laudatio zum 1000. Spiel von Lipp besonders heraus, dass der Jubilar dabei auch noch seit 20 Jahren als Abteilungsleiter und viele Jahre zusätzlich als Jugendtrainer fungiert.

„Er hat seine persönliche Freizeit und seinen beruflichen Schichtdienst immer so gestaltet, dass er spielen konnte. Er hat als Verteidiger in den über 90.000 Spielminuten 162 Tore erzielt und kein Stürmer hat gern gegen ihn gespielt; Robert Lipp ist ein sportliches und menschliches Vorbild für jeden von uns“, betonte er abschließend und überreichte an Robert Lipp (Mitte) und seinen Sohn David (links) einen Gutschein als Geschenk.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.