Zeugen notierten das Kennzeichen

Flucht in Haag: Lkw-Fahrer hatte seinen Unfall nicht bemerkt

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Gegen einen Lkw-Fahrer, der seinen Verkehrsunfall überhaupt nicht bemerkt hat, wurde bei der Polizeistation Haag Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Am Montag gegen 15.45 Uhr fuhr eine Frau mit einem VW Golf auf der Wasserburger Straße ortsauswärts und wollte auf Höhe der Haager Eisdiele in die Lerchenberger Straße abbiegen. Da sie den Gegenverkehr, darunter ein Lkw mit Anhänger, durchfahren lassen musste, hatte die Frau kurz angehalten. Der Lkw mit Anhänger bog nach rechts ab und musste dazu etwas nach links ausholen …

Beim Abbiegen streifte der Lkw-Anhänger die linke Seite des VW Golf – Kotflügel, Türe und Außenspiegel wurden beschädigt. Die Höhe des Schadens dürfte rund 1500 Euro betragen, so die Polizei am Dienstagnachmittag.

Eine aufmerksame Zeugin versuchte zwar den Lkw-Fahrer durch Hupen auf den Unfall aufmerksam zu machen, der Lkw-Fahrer reagierte aber nicht. Möglicherweise hat er den Streifvorgang überhaupt nicht bemerkt und in seinen Außenspiegeln gar nicht gesehen.

Da das Kennzeichen des Anhängers von Zeugen notiert wurde, konnte der Fahrzeughalter und damit der Unfallverursacher sehr schnell ermittelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.