Wildschwein überfahren – Schein weg!

Auf der B 12: Ein totes Tier und ein angetrunkener Autofahrer

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag/Maitenbeth – Der Zusammenprall mit einem Wildschwein wurde einem 62-jährigem Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Mühldorf am späten Samstag gegen 21.30 Uhr zum Verhängnis. Im Bereich des Großhaager-Forst versuchte das Wildschwein sein Revier zu wechseln und überquerte die Fahrbahn der B 12. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Wildschwein und dem Wagen, wobei das Tier getötet wurde. Die Beamten vor Ort stellten bei dem Unfall fest, dass der Lenker des Pkw erheblich alkoholisiert war.

Ein Alkotest ergab laut Polizei einen so hohen Wert, dass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Der Führerschein wurde sicher gestellt, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.