Wasserburger stiehlt für 15 Euro Sprit

In Haag getankt, ohne zu bezahlen - Betrugsverfahren eingeleitet

image_pdfimage_print

Zwölf Liter Superbenzin zum Preis von 15 Euro hat der 50-jährige Fahrer eines VW-Golf aus Wasserburg am Sonntag an einer Haager Tankstelle getankt und ging dann zur Tankstellenkasse, wo er lediglich eine Schachtel Zigaretten kaufte und bezahlte. Den Tankvorgang stritt er auf Nachfrage des Kassierers ab und fuhr dann davon, ohne seine Tankschuld zu begleichen. Gegen ihn wird nun Strafanzeige wegen Tankbetrugs erstattet, meldet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.