Von der Fahrbahn gedrängt …

Unfallverursacher flüchtet - 19-Jährige verletzt ins Krankenhaus

image_pdfimage_print

BlaulichtReichertsheim/Zulehen – Nach einem dunklen Pkw – vermutlich einem Kombi – fahndet die Polizei wegen eines Unfalls einer 19-Jährigen, heißt es heute. Die junge Frau war mit ihrem VW am Montagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der Staatsstraße von der B12 kommend in Richtung Gars unterwegs. In der Rechtskurve bei Zulehen kam ein dunkler Pkw offenbar zu weit über die Fahrbahnmitte, weshalb die entgegenkommende 19-Jährige aus St. Wolfgang mit ihrem VW nach rechts ausweichen musste und in den Straßengraben fuhr. Ihr Auto mähte dort mehrere Strauchbäume sowie einen Leitpfosten um, bis es schließlich nach etwa 25 Metern zum Stehen kam …

Der Unfallverursacher fuhr jedoch unbehelligt weiter. Die VW-Fahrerin zog sich diverse Prellungen zu. Sie wurde vom BRK ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. An ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Neben dem unfallverursachenden Pkw fuhren nach Zeugenangaben zu dieser Zeit noch zwei weitere Autos in der selben Richtung. Diese werden gebeten, sofern sie Hinweise zum Unfall oder zu dessen Verusacher geben können, sich bei der Polizeistation Haag zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.