Vandalismus auf dem Schulgelände

image_pdfimage_print

Soyen – Kein guter Ferienauftakt: Vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden auf dem Gelände der Grundschule Soyen unter anderem eine Tischtennisplatte, ein Vogelhaus, eine Schubkarre sowie eine größere Plastikkiste von Unbekannten in Brand gesetzt. Die Gegenstände wurden durch das Feuer teilweise stark beschädigt, beziehungsweise komplett zerstört. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Die Polizeiinspektion Wasserburg hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08071/9177-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.