Schon wieder massiver Baumfrevel

Polizei vermutet Kinder oder Jugendliche als Täter - Lager gebaut

image_pdfimage_print

BlaulichtGroßkarolinenfeld – In den vergangenen Tagen wurden in einem Wald in der Nähe der Wacholderstraße in Großkarolinenfeld mehrere Bäume, vermutlich mit Hilfe einer Motorsäge abgeschnitten. Der oder die Täter ließen die Bäume anschließend im Wald zurück. Bereits vor einigen Monaten, kam es im gleichen Wald zu einem ähnlichen Vorfall, bei dem mehrere kleinere Bäume abgeschnitten wurden. Vermutlich handelt es sich bei den Tätern um Kinder oder Jugendliche, da mit einigen der abgeschnittenen Bäume versucht wurde, eine Art Lager zu bauen …

… so die Polizei. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen, heißt es heute.

Sachdienliche Hinweise von Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter 08061/9073-0 bei der Polizei Bad Aibling zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.