Satanistische Zeichen an Kirche und Gräbern

Polizei sucht dringend Hinweise aus der Bevölkerung

image_pdfimage_print

Blaulicht Mittenkirchen – Satanistische Schriftzüge wie „Satan, Belial” und ähnliches sowie auch satanistische Zeichen – damit wurden das Kirchengebäude sowie Grabsteine auf dem Friedhof in Mittenkirchen beschmiert. Als Tatzeit kommt der Sonntag bis zum heutigen Donnerstag in Frage. Vor allem auf die Rückseite von drei Grabsteinen malte der Täter jeweils ein umgedrehtes Kreuz auf. Auch dieses umgedrehte Kreuz hat einen satanistischen Hintergrund, so die Polizei, die dringend um Hinweise aus der Bevölkerung bittet …

Möglicherweise konnte der Täter oder eine verdächtige Person von einem Besucher des Friedhofs oder der Kirche gesehen werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/9073-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.