Lkw-Fahrer mit Selbstanzeige bei Polizei

Reifen fast völlig ohne Profil - Sein Chef hatte ihm längst Neue versprochen

image_pdfimage_print

BlaulichtEin seltener Anruf ging jetzt bei der Polizei ein, meldet diese am Freitagmorgen. Ein Lkw-Fahrer aus Sachsen zeigte sich selbst wegen der abgefahrenen Reifen an seinem Sattelzug an. Grund der Selbstanzeige war, dass sein Chef ihm schon seit vier Wochen neue Reifen versprochen hatte. Ihm selbst sei es nun zu gefährlich, so herum zu fahren. Vor Ort im Raum Rosenheim stellten die Beamten tatsächlich vier Reifen an dem Lkw fest, die kaum bis gar kein Profil mehr hatten. Dem Halter droht nun eine saftige Geldstrafe – mit der Hoffnung der Polizei …

… dass der Fahrer sein vernünftiges Verhalten nicht mit einer Entlassung bezahlen muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.