Reifen für 5000 Euro verschwunden

Audi Q 7 in Haag von bisher unbekannten Dieben erst aufgebockt

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Recht professionell vorgegangen und zudem eine fette Beute von insgesamt 5000 Euro gemacht: Alle vier Reifen eines Audi Q 7, der auf dem Parkplatz des Autohauses Haag in der Münchener Straße stand, haben bislang unbekannte Täter abmontiert und entwendet, meldet die Polizei. Zu diesem Zweck haben sie das Fahrzeug aufgebockt und die Räder dann abgeschraubt. Die genaue Beschreibung …

Bei den entwendeten Reifen handelt es sich um Sommerreifen der Marke Dunlop, Größe 295/35 R 21 auf Audi-Exclusive-Alu-Felgen, Größe 10Jx21, im 5-Speichen-Design. Sie haben einen Wert von 5.000 Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise (zum Verbleib der Reifen) machen kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststelle ersucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.