Nachbar rettet ältere Dame

Amerang: In Badewanne „gefangen" - Mann hörte Klopfzeichen

image_pdfimage_print

Amerang – Nachbarschaftshilfe der besonderen Art: In der Nacht zum Pfingstsonntag kam eine ältere Dame aus Amerang nach einem Schwächeanfall nicht mehr aus der Badewanne. Doch ihr Nachbar war glücklicherweise aufmerksam: Er bemerkte gegen halb drei Uhr in der Frühe das verzweifelte Klopfen der Frau und verständigte Rettungsdienst und Polizei. Diese brach die Wohnungstür auf und so konnte die Dame aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Den Rettungsassistenten gelang es dann auch sehr schnell, die Frau wieder ein wenig „aufzupeppeln“, so dass es nicht notwendig war, die Dame ins Krankenhaus zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.