Mit Motorrad überschlagen

Der 18-jährige Fahrer zum Glück nur leicht verletzt

image_pdfimage_print

Reichertsheim – Auf der B12, Höhe Reichertsheim, kam es am Freitagabend zu einem  Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Motorradfahrer erkannte die vor ihm bremsenden Fahrzeuge zu spät und musste eine Vollbremsung einleiten. Dabei überschlug sich das Motorrad und der Fahrer zog sich zum Glück nur  leichte Verletzungen im Schulterbereich zu, heißt es heute. Der  Sachschaden beträgt etwa 4500 €.

Zudem übersah ebenfalls am Freitagabend ein 39 jähriger mit seinem Lkw – auf der B12 bei Maitenbeth – beim Abbiegevorgang einen ebenso abbiegenden Pkw und streifte diesen an der Seite. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2900 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.