Mit Geländewagen mehrfach überschlagen

Unfall auf B 304: Fahrer kletterte noch selbst aus dem Wagen

image_pdfimage_print

001   IMG_5862_kEiselfing – Einen wachen Schutzengel hatte der Fahrer eines SUV, der am Dienstagmorgen auf der B304 bei Eiselfing einen Lkw überholen wollte und dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersah. Der Traunreuter lenkte in letzter Sekunde seinen Wagen von der Straße, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei überschlug sich der Geländewagen mehrmals. Wie es von der Unfallstelle hieß, kletterte der Unfallverursacher noch selbst aus seinem völlig demolierten Auto.

Der 47-jährige Traunreuter befuhr mit seinem Pkw die B304 von Obing kommend in Richtung Wasserburg. Auf Höhe Erpertsham wollte er einen Lkw überholen. Der Traunreuter übersah den Gegenverkehr. Um mit diesem nicht zu kollidieren, musste er vor dem Lkw wieder einscheren. Dabei kam er mit dem Lkw in Berührung und verlor die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen.

Der Traunreuter wurde mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus Wasserburg. Der Lkw Fahrer wurde nicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden und am Lkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Fotos: Georg Barth

[nggallery id=210]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.