Mit Auto frontal gegen Baum

Mann (47) schwerst verletzt mit Hubschrauber in Klinik

image_pdfimage_print

BlaulichtSchonstett/Halfing – Schwerer Unfall am frühen Abend zwischen Halfing und Griesstätt: Ein Wasserburger (47) verlor plötzlich auf Höhe der Abzweigung nach Schonstett die Kontrolle über seinen Wagen, der frontal gegen einen Baum prallte. Der Rettungshubschrauber wurde alarmiert, der den Schwerstverletzten in eine Klinik flog.

Der Unfall ereignete sich genau zwischen Weichselbaum und Aichet, Gemeinde Schonstett. Der Fahrer, ein 47-jähriger Wasserburger, fuhr mit seinem Opel Insignia mit hoher Geschwindigkeit gegen einen alleinstehenden Baum, so die Polizei am Freitagmittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.