Mit Alkohol am Steuer

image_pdfimage_print

Rott – Am Freitagabend kontrollierte die Polizei Wasserburg Verkehrsteilnehmer in Rott. Dabei stellten die Polizisten einen 65-jährigen Mann fest, der sich von einer Wirtschaft aus torkelnd zu seinem Pkw bewegte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde ein Promillewert von 0,9 festgestellt. Deshalb untersagten ihm die Beamten die Fahrt und stellten den Schlüssel sicher, um den Fahrer vor einer Dummheit zu bewahren. 

Bei einer weiteren Kontrolle wurde ein 59-jähriger Autofahrer angehalten. Bei dieser fiel den eingesetzten Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp unter 1 Promille. Nachdem es sich um einen Wiederholungstäter handelt, erwartet ihn nun eine Geldbuße von 1.000 Euro und ein Fahrverbot von drei Monaten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.