Mit 2,5 Promille unterwegs

Schonstetter bei Eiselfing von Polizei gestoppt

image_pdfimage_print

BlaulichtEiselfing – Am Donnerstagabend wurde zwischen Alteiselfing und Wasserburg ein 55-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Schonstett mit seinem Wagen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Der Fahrer hatte einen Atemalkoholwert in Höhe von rund 2,5 Promille. Nach Abschluss der Kontrolle, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem musste er seinen Führerschein bis auf weiteres abgeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.