Flucht vom Unfallort

Maitenbeth: Nach Zusammenstoß weitergefahren

image_pdfimage_print

Maitenbeth – Ein auf dem Kirchplatz in Maitenbeth geparkter, graufarbener Ford S-Max ist am Samstag nachmittags gegen 14.30 Uhr angefahren worden, meldet die Haager Polizei am Dienstag. Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Ausparken gegen die rechte Fahrzeugtür und die hintere Bodenleiste des Ford und beschädigte diese. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden in Höhe von schätzungweise 500 Euro zu kümmern oder diesen zu melden. Zeugenhinweise zur Ermittlung des Unfallflüchtigen erbittet die Polizeistation Haag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.