Kreuz beschmiert und Glocken gestohlen

Täter machten vor Kirche in Schnaitsee kein Halt

image_pdfimage_print

Schnaitsee – Selbst vor einer Kirche machen Vandalen kein halt: Unbekannte haben in der Marie-Himmelfahrt-Kirche in Schnaitsee ein Kreuz beschmiert und zwei Ministrantenglocken gestohlen. In der Zeit von 7. bis 21. Juni wurde in der Marie-Himmelfahrt-Kirche in Schnaitsee ein goldenes Kreuz mit Filzstiften beschmiert, wie die Polizei heute mitteilte.

Zudem verschwanden zwei Ministrantenglocken, die vor dem Altar standen. Ihr Wert: je 300 Euro. Tatzeit für den Diebstahl war vermutlich der Freitag, 21. Juni. Wer Hinweise über die Taten machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Trostberg, 08621-9842-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.