Kopfnuss mit schlimmen Folgen

Rosenheim bei Nacht: Täter von Polizei verfolgt und gefasst

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – In der Nacht von Samstag auf Sonntag befanden sich Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim gegen 3 Uhr auf Streifenfahrt. Auf Höhe des Ludwigplatzes sahen die Beamten, wie ein 24-Jähriger Bruckmühler zu einem 25-Jährigen Rosenheimer ging und diesem ohne Grund eine Kopfnuss auf die Nase gab. Der Rosenheimer brach zusammen und erlitt einen Nasenbeinbruch. Der Täter wollte zunächst flüchten, konnten jedoch zu Fuß von den Beamten eingeholt und festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.