Jugendliche Trickdiebe unterwegs

Opfer meist ältere Mitbürger - Appell der Polizei

image_pdfimage_print

BlaulichtLandkreis – Lassen Sie keine unbekannten Personen unbeaufsichtigt in Ihre Wohnung! Diesen Appell richtet die Polizei an die Bürger – vor allem auch an die älteren Mitbürger, deren Gutgläubigkeit oft ausgenutzt werde. Anlass für diesen Aufruf bietet ein aktueller Fall, der sich am Wochenende in Trostberg ereignet hat: Samstagmittag verschaffte sich eine etwa 20-jährige, südländisch aussehende junge Frau unter einem Vorwand Zutritt zu einer Wohnung eines älteren Herrn in der Sepp-Kiene-Straße. Sie wollte laut Polizei angeblich ein Glas Wasser, um ihre dringend benötigten Tabletten nehmen zu können.

Zeitgleich begaben sich zwei weitere Jugendliche in die Wohnung – ebenfalls südländischen Aussehens, im Alter von 15 – 20 Jahren. Sie entwendeten über 100 Euro aus der Geldbörse des 81-jährigen Geschädigten, so die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.