Holzschuppen brannte: 2000 Euro Schaden

Waren Zigarettenkippen oder Feuerwerkskörper die Ursache?

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Ein Schaden in Höhe von 2000 Euro entstand bei einem Brand eines Holzschuppens in Gars-Bahnhof. Das Feuer ging von mehreren Müllsäcken aus, die neben dem Schuppen in einem Gitterwagen abgelegt waren, heißt es. Die Ursache für die Brandentstehung sei noch unklar – nicht auszuschließen sei jedoch, sagt die Polizei am Donnerstag, dass Zigarettenkippen oder Feuerwerkskörper zwischen die Müllsäcke geworfen wurden und diese den Brand entfachten.

Im Schuppen selber seien nur minderwertige Gegenstände gelagert gewesen. Da die Feuerwehren den Brand sehr schnell unter Kontrolle hatten, habe zu keiner Zeit eine Gefahr für das angrenzende Bahnhofsgebäude bestanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.