„Grabscher“ am Inndamm unterwegs

Handy half Frau (37) - Polizei nahm 43-Jährigen schnell fest

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Ihr Handy half ihr: Ein 43-jähriger Münchner fragte eine 37-jährige Frau aus dem Landkreis am Inndamm in Rosenheim, ob diese mit ihm intim werden wolle. Als die Frau ihn aufforderte, zu verschwinden, griff der Mann ihr an den Brustbereich. Nachdem die Frau ihn wegschubsen konnte, verständigte sie sofort die Polizei. Aufgrund ihrer guten Beschreibung konnte der Mann wenige Minuten später von zivilen Einsatzkräften der Rosenheimer Polizei festgenommen werden …

Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige. Der Vorfall ereignete sich am Inndamm am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mittags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.