Gleich zwei Mal Totalschaden

image_pdfimage_print

Albaching/Pfaffing –  Am späten Nachmittag befand sich heute eine 34-Jährige aus dem Gemeindebereich Soyen mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause. An der Albachinger Kreuzung Kreuzstraße/Doktorberg übersah sie das Stoppschild, so die Polizei Wasserburg, und fuhr in den Kreuzungsbereich ein – genau in dem Moment, als aus Albaching ein in Richtung Zell fahrender 36-Jähriger aus dem Gemeindebereich Pfaffing mit seinem Wagen kam. Beim Zusammenprall entstand an beiden Autos Totalschaden – jeweils in Höhe von etwa 10.000 Euro, laut der Polizei-Pressemitteilung. Der alarmierte Rettungsdienst wurde zum Glück nicht benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.