Frau auf Toilette beim Rathaus bestohlen

Mysteriöser Fall: Über Trennwand der Kabine Handtasche entrissen

image_pdfimage_print

BlaulichtAuf Mithilfe aus der Bevölkerung hofft die Polizei zu einem räuberischen Diebstahl am Samstagnachmittag in Waldkraiburg: Gegen 14 Uhr befand sich eine 69-jährige Frau in der öffentlichen Toilette am Stadtplatz. Ein bisher unbekannter Täter nutzte die Situation aus, griff – laut Polizei – über die Trennwand der Toilettenkabine und riss die Handtasche der Frau an sich. Die 69-Jährige habe noch versucht, die Handtasche festzuhalten, der Griff sei jedoch abgerissen und der Täter habe die Tasche an sich gerissen. Er habe das Bargeld daraus entwendet …

… und habe dann der Frau die Geldbörse vor die Füße geworfen. Wie hoch der gestohlene Betrag ist, darüber sagt die Polizei nichts.

Eine genaue Täterbeschreibung war der Frau, so die Polizei, in der Aufregung nicht möglich. Der Mann habe einen schwarzen Kapuzenpulli angehabt und darunter ein weißes T-Shirt.

Wer hat gegen 14 Uhr einen jungen Mann aus der Toilette unter dem Rathaus kommen sehen? Hinweise bitte an die Polizei in Waldkraiburg unter 08638/94470.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.