Feuer beim Enthaaren mit Gasbrenner

Landwirt befürchtete Explosion und alarmierte Feuerwehr

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Zu einem besonderen Brandfall wurde am Sonntag die Haager Feuerwehr gerufen. In einem Anwesen im südlichen Gemeindebereich von Haag war ein Landwirt damit beschäftigt gewesen, ein geschlachtetes Schwein mittels eines Gasbrenners zu enthaaren. Doch plötzlich fing die Gasflasche Feuer, der Landwirt warf sie in den Kies seiner Hofeinfahrt und verständigte die Feuerwehr, da er eine Explosion der Gasflasche befürchtete.

Ursächlich für das Inbrandgeraten des Gasbrenners war vermutlich ein kleines Leck in der Gasleitung zwischen Gasflasche und Brenner, weshalb das Feuer dann übergesprungen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.