Fahrer beim Einkaufen: Auto geriet in Brand

Haager Feuerwehr löscht Katalysator-Überhitzung

image_pdfimage_print

BlaulichtHaag – Auf einer Parkfläche vor dem Elektromarkt im Haager Einkaufspark hatte ein 33-jähriger Haager am Freitag seinen Ford Mondeo abgestellt. Als er nach fünf Minuten wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, so die Polizei am Montag, kam starker Rauch aus dem Pkw. Die verständigte Haager Feuerwehr löschte den Schwelbrand, der vermutlich durch eine Katalysator-Überhitzung entstanden war.

Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.