Erneut: Vier Jugendliche stürzen von einem Dach!

Zwei brachen durch Fenster, zwei sprangen hinterher - Alle in Klinik

image_pdfimage_print

BlaulichtVier verletzte Jugendliche in der heutigen Nacht in Rosenheim – erneut durch Stürze vom Dach! Zwei waren durch ein Dachfenster gebrochen, die beiden anderen waren hinterher gesprungen, um ihren Freunden zu helfen. Alle vier waren auf einer Einweihungsfeier in der Hafnerstrasse. Eine 17-Jährige und ein 18-Jähriger hatten sich auf das Dachfenster gesetzt, um sich in Ruhe unterhalten zu können, so die Polizei. Das Fenster gab unter dem Gewicht der beiden nach …

Sie brachen durch und stürzten etwa drei Meter in ein darunter liegendes Sportgeschäft. Zwei Freunde sprangen hinterher um ihnen zu helfen und verletzten sich dabei ebenfalls. Die Feuerwehr musste die Tür des Geschäftes aufbrechen, um die vier Jugendlichen versorgen zu können. Anschließend kamen sie in umliegende Krankenhäuser.

Wie berichtet war nur einen Tag zuvor eine junge Frau aus Söchtenau in der Innstrasse durch eine Dachlichte gebrochen und fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Sie war auf der Suche nach dem besten Motiv für ein Foto mit Sonnenuntergang gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.