Einbruchserie in Rosenheim

Fünf Vorfälle in der Innenstadt in nur einer Nacht - Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

Crime scene - criminal thief or burglar hand in gloves holding metal crowbar break opening home door lock In der Nacht auf den heutigen Samstag wurden in der Rosenheimer Innenstadt insgesamt fünf Einbrüche verübt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Eingebrochen wurde in ein Café und eine Gaststätte am Max-Josefs-Platz, in ein Lebensmittelgeschäft in der Heilig-Geist-Straße, in ein Café in der Bahnhofstraße sowie in ein Friseurgeschäft in der Riederstraße.

Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass alle Taten durch den oder die gleichen Täter verübt wurden.

Es wurden jeweils unter erheblicher Gewaltanwendung die Zugangstüren aufgehebelt und die Geschäftsräume durchsucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann der Tatzeitraum auf heute, Samstag, 20. Juni, 1 bis 6 Uhr eingegrenzt werden. Insgesamt entstand ein Stehlschaden im mittleren dreistelligen Euro-Bereich. Der Sachschaden fällt dafür umso großer aus.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Rosenheim übernahm noch am Vormittag des 20. Juni 2015 die Ermittlungen. Zudem wird auf Hinweisen aus der Bevölkerung gehofft:

• Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag, 1.00 Uhr bis 6.00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Rosenheimer Innenstadt gesehen?

• Wer hat die die Taten beobachtet oder etwas Verdächtiges gehört?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031-200-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.